FICTION FACTORY ROBERT FISCHER FILMPRODUKTION
LINDWURMSTRASSE 31 | 80337 MÜNCHEN | GERMANY

Von der Liebe und den Zwängen: Mutmassungen über Fassbinders »Ich will doch nur, dass ihr mich liebt«

Im November und Dezember 1975, zwischen den beiden Drehphasen von SATANSBRATEN, drehte Rainer Werner Fassbinder noch einen Fernsehfilm, der zweifellos zu den persönlichsten Werken seines Autors zählt. Anlässlich der 2010 in Angriff genommenen Restaurierung und Wiederaufführung des Films entstand diese einstündige Dokumentation. Auch wenn dieser Fassbinder-Film auf Gesprächsaufzeichnungen mit einem verurteilten Mörder basiert, gibt es kaum eine andere Figur in seinem Werk, mit der sich der Regisseur so stark identifiziert wie hier mit dem jungen Bauarbeiter Peter (Zeplichal). Die Gründe dafür – besser: die möglichen Gründe – werden in dieser Dokumentation akribisch erforscht. So entstand nicht nur eine Art verspätetes Making-of, sondern auch ein Film über den Menschen Rainer Werner Fassbinder und dessen künstlerische Motivation.

Of Love And Constraints: Speculations on Fassbinder’s “I Only Want You To love Me”

In November and December of 1975, between the two shooting phases of SATAN’S BREW, Rainer Werner Fassbinder shot a film for television that, without a doubt, is one of his most personal works. This one-hour documentary was made during and immediately after its restoration in 2010. Even though this Fassbinder film is based on interviews with a convicted murderer, there is no other character in all of his films that Fassbinder identified with more than the young construction worker Peter (Vitus Zeplichal). This film concentrates on the reasons why, or rather, the plausible reasons. So it is not just a belated ‘making of’ but a film about the human being Rainer Werner Fassbinder and his artistic motivation.


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function split() in /www/htdocs/w00c9491/wp/wp-content/themes/fictionfactory/single.php:31 Stack trace: #0 /www/htdocs/w00c9491/wp/wp-includes/template-loader.php(74): include() #1 /www/htdocs/w00c9491/wp/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w00...') #2 /www/htdocs/w00c9491/index.php(17): require('/www/htdocs/w00...') #3 {main} thrown in /www/htdocs/w00c9491/wp/wp-content/themes/fictionfactory/single.php on line 31